ADC CRAFT WORKSHOP "LAYOUT"

Ein gutes Layout bleibt im Kopf hängen. Edeka, Sixt oder Mercedes beispielsweise haben Klassiker erschaffen, die längst ohne Firmenlogo sofort erkannt werden. Was aber zeichnet ein starkes Layout aus? Wie entwirft man Plakate und Anzeigen mit Charakter?

Vom Brainstorming bis zum Finishing muss der Layouter die technischen Möglichkeiten und Grenzen des Mediums berücksichtigten und die Darstellung des Charakters oder der Philosophie eines Unternehmens genau im Auge behalten. Wie ein Layout unverwechselbar wird, wird im Workshop erklärt und geübt.

Es wechseln sich beständig Input-Phasen durch den Seminarleiter mit Phasen des selbständigen Arbeitens ab. Nach jeder praktischen Aufgabe schließt sich eine Feedback-Runde an.

Inspiration erhalten, Grundlagen auffrischen, technische Kniffe lernen

Grafiker mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung

Bitte einen eigenen Laptop mit gängigen Grafik-Programmen mitbringen.

REFERENTEN DES LETZTEN WORKSHOPS
Johannes Krempl
Inhaber/Geschäftsführer
glow communication GmbH
Raban Ruddigkeit
Art Director & Partner
Brousse & Ruddigkeit
Anja Steinig
Designer
STUDIO F
Lars Wohlnick
Executive Creative Director
Heimat Werbeagentur GmbH

AGENDA DES LETZTEN WORKSHOPS

09:30 – 10:00

Begrüßung
Die Seminarleiter begrüßen die Teilnehmer und führen in das Seminar ein.

10:00 – 11:00

Johannes Krempl
Modul 1: 500 Millionen Jahre Layout

Geschichte im Schnelldurchlauf: Welche Layouts hat die Natur erfunden? Wie reagieren wir auf bestimmte Muster & wie läßt sich diese Prägung nutzen? Welche technischen Gegebenheiten haben zur Entwicklung bestimmter Layouts geführt? Warum sehen Entwürfe "retro" aus? Was passiert, wenn technische Einschränkungen nach und nach durch die Digitalisierung wegfallen und wie geht man damit um?

11:00 – 13:30

Johannes Krempl
Workshopteil mit Feedbackrunde

13:30 – 14:30

Pause

14:30 – 17:30

Raban Ruddigkeit
Modul 2: Dreitausendeinhundertfünfundzwanzig Möglichkeiten, eine Idee umzusetzen

17:30 – 19:00

Ausklang

09:30 – 11:00

Lars Wohlnick
Modul 3: Vom Text zum Bild und wieder zurück.

Schrift bewusst einsetzen um Ideen einzigartig zu machen. Ein paar Tipps für das tägliche Arbeiten mit Schrift. Und ein Appell für mehr typografisches Experiment.

11:00 – 13:30

Lars Wohlnick
Workshopteil mit Feedbackrunde

13:30 – 14:00

Pause

14:00 – 15:00

Anja Steinig
Modul 4: Mengentext

Mengentext kalkulieren. Mengentext spannend setzen. Texthierarchien sichbar gestalten ... und ... dann einfach alles anders machen.

15:00 – 18:00

Anja Steinig
Workshopteil mit Feedbackrunde

18:00 – 18:05

Verabschiedung

Nächster Termin: tba.
Bei Interesse am nächsten Termin wenden Sie sch bitte an seminare@adc.de

Ort: Berlin

Preis: 580 Euro (zzgl. MwSt.)

Leistung: zweitägiges Seminar inklusive Teilnahmezertifikat

ADC Seminar-Team
E-Mail: seminare@adc.de 
Telefon: 030 590 03 10 - 24

Die Teilnahme an einem ADC Seminar können Sie sich mit bis zu 500 € fördern lassen. Erfahren Sie HIER, welche Fördermöglichkeiten es gibt und welche Bedingungen dafür gelten.